INFOSCREEN

Mit INFOSCREEN wurde 1998 eine Mediengattung in Österreich gegründet, die Warte- bzw. Fahrzeiten in U-Bahnstationen, Straßenbahnen sowie Bussen belebt und verkürzt. Seitdem ist INFOSCREEN überall zu finden, wo es erhöhte Aufmerksamkeit gibt – in oder um öffentliche Verkehrsmittel wichtiger Landeshauptstädte.

INFOSCREEN ist somit auch das exklusive Digital Out of Home Programm- Medium in Straßenbahnen und Bussen in Linz 112 Millionen Fahrgäste pro Jahr machen die Linz Linien zu einem der meistfrequentierten öffentlichen Verkehrsnetze Österreichs. Infoscreen informiert und unterhält die Fahrgäste dazu mit einem maßgeschneiderten Programm-Mix aus internationalen News, Kultur, Sport und Wetter sowie lokalen Informationen und Veranstaltungstipps und schafft damit ein optimales Werbeumfeld für Ihre Kampagne.

Mit eigenen Programmformaten informiert und unterhält INFOSCREEN die Fahrgäste und verkürzt Ihnen die Fahrzeit. Der Slogan „INFOSCREEN – und wieder ein paar Minuten klüger“ ist Programm und grenzt das Medium deutlich zu den reinen Werbe-Screen-Vermarktern ab.

VORTEILE im Überblick

  • Insgesamt 546 TFT-Screens in den Linzer Straßenbahnen und Bussen

  • Betriebszeiten: 19Std. (täglich von 5 bis 24 Uhr) und Nachtbusse

  • 112 Millionen Fahrgäste pro Jahr (Linz Linien)

  • Technische Reichweite: ca. 206.184 Personen pro Tag

  • Betrachtungsdauer: durchschnittlich 7 Minuten (entspricht der durchschnittlichen Fahrzeit)

  • Mindestspotlänge: 8 Sekunden (im Sekundentakt erweiterbar)

Der Preis ist abhängig von Rotation, Spotlänge und Laufzeit.


Rotationen
14er Rotation alle 14 Minuten 
7er Rotation alle 7 Minuten 
3,5er Rotation alle 3,5 Minuten 

Buchungsdauer
Mindestlaufzeit1 Tag

Preisbeispiel
Spotlänge 10 Sekunden 
Rotation 14er Rotation Straßenbahn und Bus / 7er Rotation Station Hauptbahnhof 
Laufzeit 7 Schalttage 
Preis € 5.349,90 

Infoscreen- Kampagnen werden häufig mit folgenden Medien kombiniert: