GESCHICHTE von Werbering

1970 — Geburtsstunde der Werbering GmbH

Die Werbering GmbH tritt als Tochtergesellschaft der Gutenberg GmbH erstmals in Erscheinung. Anfänglich hauptsächlich als Plakatierunternehmen, wächst daraus bald eine wesentliche Stütze des Unternehmens.

1988 — Auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit

Die Gutenberg Druckerei und der Werbering gehen endgültig zusammen. Der neue Name des Unternehmens: Gutenberg-Werbering GmbH.

1990 — Expansion nach Tschechien

Das Außenwerbeunternehmen WIP Reklama in Tschechien wird als 100-prozentige Tochter der Gutenberg-Werbering GmbH gegründet.

1993 — City Lights kommen nach Oberösterreich

Aufbau eines City Light Netzes für den oberösterreichischen Zentralraum. Das moderne urbane Medium wird damit erstmals in Linz, Wels und Steyr verfügbar.

2007 — Rolling Board - Eine neue Dimension des Out of Home in Linz

Gutenberg-Werbering beteiligt sich als Mitbegründer zu 50% an der Rolling Board Werbe GmbH. Das urbane Premiummedium wird damit in Oberösterreich verfügbar.

2017 — Digital Out Of Home – Ein neues Zeitalter der Außenwerbung

Gutenberg-Werbering beteiligt sich als Mitbegründer zu 50% an der DOOHO GmbH. Mit einem Netz von 13 hochauflösenden Digitalen City Lights in Linz beginnt eine neue Ära der Außenwerbung in Oberösterreich.